Hinweis auf eingeschränkte Vertriebszulassungen für den Lacuna Global Health Plus Fonds

Die nachfolgenden Informationen und Dokumente richten sich ausschließlich an Interessenten, die ihren Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder Luxemburg haben. Nur in diesen Ländern sind die dargestellten Fonds zum Vertrieb zugelassen. Die Informationen und Dokumente sind nicht für eine Veröffentlichung in anderen Ländern bestimmt. Nicht zugriffsberechtigt auf die nachfolgenden Inhalte sind insbesondere Staatsbürger der Vereinigten Staaten von Amerika.

Eine Verbreitung der nachfolgenden Informationen und Dokumente darf nur in den genannten Ländern erfolgen, in denen eine Vertriebszulassung der Fonds besteht.

Global Health Plus

Gesundheit

Der Gesundheitsmarkt im asiatisch-pazifischen Raum boomt

Fokussiert auf die Top-Unternehmen des asiatisch-pazifischen Gesundheitsmarktes verbindet der Lacuna Global Health Plus Fonds Innovation, starke wirtschaftliche Entwicklung und Demografie zu Werten mit Zukunft. 


Fondsbezeichnung

Global Health Plus

Performance (5 Jahre) *

Zum Fonds

Team Fondsmanagement

Werner Engelhardt

Fondsmanager

Unternehmensgründer und Eigentümer Werner Engelhardt versteht sich als unternehmerischer Investor. Als Student gründete er seine erste Unternehmung und konnte seitdem die FRONTERIS Unternehmensgruppe, mit insgesamt rund 300 Mitarbeitern, erfolgreich aufbauen.

Vor diesem Hintergrund ist die Lacuna eigene Philosophie unternehmerisch investieren die Grundlage des Lacuna Fondsmanagements.

Seine Anfänge als Investor absolvierte Werner Engelhardt als Erstaufleger eines US REIT Fonds sowie darauffolgend des Lacuna Biotech Fonds, deren Erfolge die Grundlage für die heutige FRONTERIS Gruppe ausmachen. 2015 kehrte er nach langjähriger rein unternehmerischer Tätigkeit zurück zum Fondsmanagement. 

Manuel Kohl

Geschäftsführung & Fondsmanagement

Schon 2014, während seines Masterstudiums mit Schwerpunkt Finance, verstärkte der gelernte Bankbetriebswirt Manuel Kohl die Vertriebsaktivitäten bei Lacuna.

Nach dem Abschluss seines Studiums unterstützt er nun Werner Engelhardt im Family Office. Hier ist er vor allem für die aktive Steuerung und Verwaltung der gruppeneigenen Assets zuständig.

Seine umfassende Kapitalmarkterfahrung, vertieft durch eine Tätigkeit bei einer Luxemburger Kapitalverwaltungsgesellschaft, bringt er seit 2017 auch ins Fondsmanagement ein.

Sein Fokus liegt seitdem auf dem Lacuna Healthcare Fonds. Im regen Austausch mit dem Analystenteam und in enger Absprache mit Werner Engelhardt ist er für das tägliche Geschäft zuständig.

2019 übernahm er die Geschäftsführung der Lacuna GmbH.

Hendrik Kreilinger

Co-Portfoliomanager

Hendrik Kreilinger ist seit Anfang 2017 bei Lacuna tätig. Bereits während seines Masterstudiums verstärkte er das Lacuna Fondsmanagement Team als Analyst im Rahmen einer Werkstudententätigkeit.

Nach Abschluss seines Studiums unterstützt er nun Werner Engelhardt als Co-Portfoliomanager im Lacuna Family Office seit Anfang 2020. Fokus seiner Tätigkeit liegt vorwiegend in der Analyse internationaler Small- und Mid-Cap Aktien sowie der finalen Selektion geeigneter Investmentkandidaten für die seitens Family Office verwalteten Fonds. Zuvor konzentrierte er sich überwiegend auf die Analyse globaler Gesundheitswerte, mit Schwerpunkt entwickelte Märkte, für die Lacuna Healthcare Fonds. Erste Erfahrungen im Healthcare-Sektor konnte er bereits zuvor im Rahmen einer Werkstudententätigkeit im Finance Bereich eines Tochterunternehmens der Aenova Group sammeln, einem der führenden Auftragshersteller von Medikamenten, Nahrungsergänzungsmitteln und Kosmetika in Europa.

Hendrik Kreilinger hat einen Masterabschluss in Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Quantitative Finanzwirtschaft und Corporate Finance der Universität Regensburg. Simultan zu seiner Tätigkeit für Lacuna durchläuft er aktuell das Chartered Financial Analyst (CFA) Programm.

Priyank Sanghani

Healthcare Analyst

Priyank Sanghani gehört seit 2019 zum Lacuna Team in Mumbai.

Seitdem ist er als Healthcare Analyst stets auf der Suche nach interessanten Investmentmöglichkeiten unabhängig von Region und Subsektor. Er ist zudem in der Verwaltung des Lacuna Healthcare Fonds tätig und unterstützt dabei Werner Engelhardt und Manuel Kohl aktiv bei der Steuerung der bestehenden Investments und mit Analysen von börsengelisteten Gesundheitsunternehmen.

Priyank Sanghani hat einen Abschluss zum Bilanzbuchhalter der ICAI, Indien. Vor seiner Zeit bei Lacuna war er als Finanzanalyst für die IDFC Bank tätig und hat als Praktikant bei CGS-CIMB Securities, einem Sell-Side Broker in Mumbai, erste Erfahrungen im Investmentbereich Healthcare erzielt.

Mitali Gupta

Aktien Analystin

Mitali Gupta ist seit 2020 Teil des Lacuna Team in Mumbai.

Mit mehr als 6 Jahren Erfahrung als Aktienanalystin unterstützt sie Hendrik Kreilinger bei der Analyse und Selektion von potenziellen Investmentkandidaten für die seitens des Family Office verwalteten Fonds.

Vor ihrer Zeit bei Lacuna war Mitali Gupta für eine indische Fondsgesellschaft mit Bottom-Up Fokus tätig.

Sie hat einen Bachelor in Accounting und Finance sowie einen berufsbegleitenden Abschluss in Rechtswissenschaften an der Mumbai University. Mitali Gupta hat alle drei Level des CFA Programms erfolgreich abgelegt.

Rucha Vyas

Healthcare Analystin

Rucha Vyas unterstützt das Lacuna Team in Indien seit 2019, direkt nach Abschluss ihres Finance-Masters an der Frankfurt School of Finance and Management. Als Healthcare Analystin ist sie neben Priyank Sanghani für die Suche und Analyse von Investments für den Lacuna Healthcare Fonds tätig. Sie unterstützt dabei Werner Engelhardt und Manuel Kohl auch in der Steuerung des Portfolios. Gleichzeitig bringt sie ihren Healthcare Fokus auch in der Analyse von Small- und Mid-Cap Aktien für die seitens des Family Office verwalteten Fonds ein und fungiert so neben Hendrik Kreilinger als Verbindung beider Bereiche.

Rucha Vyas hat einen Abschluss zur Bilanzbuchhalterin. Vor ihrer Tätigkeit bei Lacuna war sie als Praktikantin bei der Equinet Bank tätig.

*Die Performance der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Entwicklung. Die dargestellte Kursentwicklung berücksichtigt keine Kosten des Anlegers wie Ausgabeaufschlag und Gebühren für Beratung/Vertrieb. Wechselkursschwankungen können die Werte der ausländischen Investitionen beeinflussen.

nach oben